Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 1, 2018 angezeigt.

Spice Rhabarber & Cima di rape

Zuhause wurde der Wunsch geäußert Cima di rape als Beilage probieren, da es Superfood sei. Warum nicht, dann wollen wir mal. Was verbirgt sich eigentlich hinter diesen zauberhaften Namen Cima di rape? Es ist nichts weiter als Stängelbrokkoli! Er ist definitiv ein Unterstützer der schlanken Küche und freut jeden Freund gesunder Ernährung und ist auch als Beilage zu fast allem möglich. Auf jeden Fall scheint er in letzter Zeit ziemlich trendig geworden zu sein und deshalb wird er wohl auch bald einen kleinen Schub positiver Erlebnisse auf den Tellern erleben. In unseren Küchen doch sehr wenig vertreten in anderen Ländern dagegen sehr oft. Die Italiener verwenden ihn fein gehakt oder durch den Wolf gedreht und gekocht in verschiedenen Varianten zumeist als Gemüse unter die Pasta gemischt. Ja man muss diesen quasi stark zerkleinern, denn die Blätter sind ziemlich fest und faserig, so dass diese auch sehr weich gekocht oder geschmort werden sollten. Ein Gemüse welches sehr gesund ist, jed…

Hammer Zuchterfolg! Spargel - orange mit grünem Streifen

Es ist Ostern, ja Ostern und es ist verdammt noch einmal kalt. Langsam nervt es auch und nachdem vor genau 3 Wochen schon einmal die 20°C Marke angekratzt wurden ist, zog sich die Sonne ganz erschrocken zurück. Sei mutig und tapfer, jedoch fehlte wohl da das Vertrauen. Nun ja wie es manchmal im wahren Leben oft so läuft, bringt es die Natur geradezu wieder einmal in vollen Zügen der Ernüchterung uns bei, dass nicht gleich der erste kraftvolle Sonnenstrahl ausdauernd sein muss. Nun gut! Heute früh hörte ich im Radio einen Wetterexperten, der allen Autofahren, welche schon voreiligauf Sommer umgestellt haben mit etwas Vorsicht die nächsten Tagen angehen sollten. Was kommt sogar noch einmal Schnee? Nee, aber bis ins Tiefland wohl noch einmal Frost. Aber ist es doch wie so oft, dass der Wettermann sich manchmal irrt? Warum ich das hier so aufführe? Weil es um den Spargel geht. Ich wollte nicht gleich noch einmal Spargeln, aber das Wetter und die jahreszeitliche Küche möchte ganz einfach …