Direkt zum Hauptbereich

Der wohl schnellste Schokoladenkuchen der Welt!?





12 Punkte – Germany! Yes endlich mal wieder. Als ich Samstag nach der Arbeit  nach Hause kam war die Messe schon gesungen, jedoch macht es mir immer Spaß die Auswertung zu sehen und das war nun die letzten Jahre eher deprimierend als spannend. Doch in diesem Jahr hatte unser Interpret scheinbar alles richtig gemacht und natürlich mit Leidenschaft gesungen, dafür gäbe es Platz 4. Bravo!!! Die Siegerin stand grell im Scheinwerferlicht und hat nach meinem Empfinden auch verdient gewonnen. Titel können ja viel bewirken und mit entsprechender bunter Umrahmung, welche mit coolem Sound unterstützt zum Sieg führte und eben genau dem Punkt beim Publikum entsprechend euphorische Emotionen direkt zum Sieg führten. Jeder kennt es ja, man kommt nach Hause schaut sich etwas an und bekommt irgendwie Hunger, wohl eher Appetit! Nun ja mir ging es ähnlich. Doch was kann man da mal schnell zubereiten, dass es auch etwas Besonderes ist. Immerhin war ja Partylaune im Spiel. Mhh! Ja genau einen schnellen Bananen Schokoladenkuchen. Es passt, süß wäre genau das richtige. Kurz vor Mitternacht solch ein Aufwand? Wie soll das gehen Schokoladenkuchen in kurzer Zeit? Ganz einfach und passend zum Motto des Abends voll Motiviert ging es ans Werk. Nebenher lief die Auswertung und Germany twelve point’s war tatsächlich eine super Sache. Ich war etwas berauscht von der Euphorie, denn das gab es ja seit Lena nicht mehr. Zwölf Punkte hat der Schokoladen- Bananenkuchen nicht, aber wenn man das Rezept mal vier nimmt kommt es in der Summe genau zu dieser Ansage 12 Punkte für Schokoladenkuchen mit Banane. Dies hier mit einem Augenzwinkern. Unser Hit ist, er ist schneller als du denkst und ich garantiere tatsächlich alles fertig in 12 Minuten. Na klar das kann ja nur ein Tassenkuchen sein, fast richtig. Vom System her ähnlich aber ich bereite ihn dann in der Mikrowelle aber in einem geschlossenen Behälter zu. Wenn es mal schnell gehen muss kann man auch hier viele Punkte bei seinen Freunden sammeln, da es wie Zauberei scheint und demnach nur die Ansage kommen kann. It’s magic! Ja solche Kuchen sind wirklich einen coole Sache und können genau den Moment extra versüßen. Zum süßen jedoch habe ich wieder Erythrit genommen um der der leichten Backkunst die Krone aufzusetzen. Gut das klingt schon sehr nach zu viel des Gutem, jedoch meine ich hat es dieser Kuchen genauso verdient. Chocolate Cake 12 Point’s. Yes! Gut die Zutaten sollten schon Zuhause sein.

So langer Text auf zum Rezept.

2 EL Mehl

1 EL Backkakao
2 EL Erythrit oder 1 EL Rohrzucker
1 Ei
1 Banane
1/2 Teelöffel Backpulver








2 EL Mehl
1 EL Backkakao
2 EL Erythrit oder 1 EL Rohrzucker
1 Ei
1 Banane
1 Messerspitze Backpulver

Alles in ein verschließbares Mikrowellengeschirr packen. Ich habe ein Loomm Topf und darin alles mit einer Gabel zerdrücken und vermengen. Nun den Topf verschließen und 2:30 Minuten in die Mikrowelle bei 800 Watt. 3 Minuten verschlossen stehen lassen sanft lösen, auf einen Teller stürzen und fertig.

Praktisch auch für den nächsten Tag. Wenn der Kuchen fertig ist lässt man ihn über Nacht im Kühlschrank und am nächsten Morgen ist er genauso super lecker und auch kalt schmeckt er toll.





Alles schön ausgarnieren und servieren. Natürlich geht auch alleine. Lasst es euch schmecken. Ich liebe ihn.JA ich habe Eierlikör genommen NamNam!

Wem es gefällt kann es gerne Teilen. Ich danke für die gelesen Minuten und würde mich auch über eine Kritik freuen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Samsa ein Höllensnack!

Samsa die kleinen Köstlichkeiten aus Turkmenistan. Ja warum Turkmenistan? Habe ich mich auch erst gefragt ob ich darüber mal etwas schreibe. Aber ich habe mal den Tipp von einen Einheimischen bekommen, dass dies dort eine Art Nationalspeise ist und man es sehr vielfältig und vor allem einfach und schnell zubereiten kann. Also gemeint ist damit die Füllung. Über Turkmenistan gibt es ja sonst nicht gerade viel zu berichten außer, dass dies ein sehr isolierter Staat ist und zumindest mit Bodenschätzen sehr gesegnet scheint. Doch kulinarisch eher ein Niemandsland, was es aber lohnt zu entdecken. Diese Region präsentiert sich als ziemlich karge Gegend und was wächst ist eigentlich für diese Regionen klassisch. Auberginen, Zwiebel, Tomaten, Paprika (wäre wohl im Verhältnis sehr teuer) und etwas Kohl. Da haben wir auch schon den Grundstock unserer Samsa, die ich mit viel Freude zubereitet habe. Die Samsa sind Teigtaschen, welche so wohl als auch gefüllt werden können. Also kommt natürlich b…

Voll Vegan! Königsberger Klopse richtig anders

Königsberger Klopse voll vegan! Natürlich sind es im Sinne des Erfinders keine Königsberger Klopse, jedoch gefällt die vegane Variante, denn es ist ein tolles Herbstgericht und gibt durch seinen kräftigen Charakter genügend wärme um uns wohl zu fühlen. Genau das Ding was uns glücklich macht? Ich denke schon. Der Namensgeber ist nur die Inspiration, ich hätte auch Klöße mit Quinoa schreiben können und den Rest als Beiwerk nur erwähnen brauchen, doch hat genau der Ursprung auch seine Berechtigung. Oma liebte die Königsberger Klopse und war darin eine Spezialistin. Nun gut ihre Soße war sehr Glutenlastig und der Laktoseintoleranz hielt diese auch nicht stand, aber so haben sich die Zeiten halt geändert. Oma wird vegan wohl nur sporadisch in Betracht ziehen und wahrscheinlich mich mit etwas Argwohn betrachten, aber mit Sicherheit Verständnis haben, dass auch hier etwas grundlegendes anders gemacht werden kann. Darin liegt natürlich auch der Schlüssel. Öffnet euch und lasst euch treiben, …

Powerfood samt Leichtigkeit im Asia Style

Ein Korb voller Artischocken und Soba-Nudeln sowie eine Handvoll Bulgur. Das klingt nach Fitness und Gesundheit. Ein echter Kracher, wenn es um Slim Line gehen soll könnte dieses Gericht definitiv seinen Bezug gefunden haben. Aber die Idee kam eigentlich beim einkaufen. Die Poweraden gab es im Angebot und da ich Lust darauf hatte nahm ich sie mit. Es sollte schon erwähnt werden, dass diese auch etwas aufwendig sind, jedoch habe ich da so meine Muse und kann auch etwas entspannen, denn der Kopf muss da nicht groß arbeiten und hat demzufolge eine Ruhepause verordnet bekommen. Visuell gibt es zusätzlich eine farbliche Beruhigung und da macht doch Kochen richtig Spaß. Die Buchweizennudeln haben den ganz besonderen Reiz, dass sie sehr wenige Kalorien haben und ich glaube sogar von allen Nudeln, welche in irgendeiner Weise mit einem Mehl hergestellt werden, ist es wohl die Energieärmste Sorte. Deshalb habe ich noch etwas Bulgur darunter gemacht, denn etwas Brennstoff benötigt der Körper au…